warcraft logo

Comic Con-Teaser gibt neue Einblicke in Warcraft-Film

Auf der San Diego Comic Con wurde ein erster Teaser zum kommenden Kinofilm zum MMORPG World of Wacraft gezeigt.

Der Teaser zeigte zum einen das neue Logo für den Film, der einfach nur Warcraft heißen wird. Zudem wurde gezeigt, wie sich Kämpfer der Horde und der Allianz für eine Schlacht rüsteten. Vor allem fiel dabei auf, dass die Orks riesig und brutal aussahen. Sie werden ähnlich der Na’vi aus dem Film Avatar oder der Affen aus den neuen Planet der Affen-Kinofilmen computergeneriert sein. Allerdings soll die Qualität hervorragend sein und sie werden sehr realistisch aussehen. Der Teaser zeigte auch eine Montage aus verschiedenen Kampf-Szenen, darunter ein Greif, der sich aus dem Himmel ins Geschehen stürzte. Ob und wann man das gezeigte Filmmaterial auch online sehen wird, ist noch nicht bekannt.

Auch über die Story des Films wurde etwas mehr erzählt. So wurde bestätigt, dass sich der Film hauptsächlich um das erste Aufeinandertreffen zwischen Menschen und Orks und den daraus resultierenden Krieg drehen wird. Es wird aber keine gute und böse Seite geben. Man wird verstehen, warum die Orks in Azeroth einfallen und man wird auch die Menschen verstehen, welche ihr Land mit allen Mitteln verteidigen wollen. Daher gibt es auch zwei Helden: auf der Seite der Allianz wird dies Lothar sein, auf der Seite der Orks Durotan. Der Charakter Medivh spielt ebenfalls eine zentrale Rolle, denn er wird dazu gebracht, zusammen mit dem finsteren Ork-Hexenmeister Gul’dan das Dunkle Portal zu öffnen, durch welches die Orks von Draenor nach Azeroth gelangen. Hierbei soll der Titan Sargeras eine wichtige Rolle einnehmen, welcher von Medivh Besitz ergreift und ihn kontrolliert. Auch ist er dafür verantwortlich, dass die Orks gegen die Menschen in den Krieg ziehen.

Gezeigt wurden auf der Comic Con auch Bilder einiger Waffen, die im Warcraft-Film zu Einsatz kommen, darunter der Doomhammer der Orks sowie das Dragon Sword und das Lion Shield der Allianz.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours