world-of-warcraft-wallpaper

Erntedankfest hat in World of Warcraft begonnen

Wer gerne in MMORPGs Parties feiert, kann beim Erntedankfest von World of Warcraft mitmachen, was wieder einige interessante Events mit sich bringt.

Bis zum 20. September finden die Feierlichkeiten im MMO statt, bei denen die großen Helden von Azeroth geehrt werden sollen. Dazu reisen Mitglieder der Horde zu Grom Höllschreis Schrein im Eschental, die Allianz-Spieler begeben sich zu Uther Lichtbringers Grab in den Westlichen Pestländern. Um die jeweiligen Quests zu starten, müssen Mitglieder der Allianz zuvor Wagner Hammerschlag außerhalb von Eisenschmiede in Dun Morogh besuchen, der euch die Quest „Die Ehrung eines Helden“ gibt, welche euch zum Grab führt. Horde-Angehörigen sprechen mit Javnir Nashak, der außerhalb von Orgrimmar in Durotar lebt und bekommen von ihm ebenfalls die Mission „Die Ehrung eines Helden“, die euch aber zu Grom Höllenschreis Grabmal führt. Natürlich dürft ihr euch auf wertvolle Belohnungen für das Abschließen der Aufträge freuen.

Zudem könnt ihr euch an der Feier beteiligen, die vor den Städten Orgrimmar und Eisenschmiede stattfindet. Hier findet ihr reich gedeckte Tafeln vor, an denen ihr essen oder die Nahrung als Proviant mitnehmen dürft. Pro Held sind aber nur 20 Speisen erlaubt.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours