World of Warcraft Artwork

Neues WoW-Add-on wird auf gamescom angekündigt

Blizzard gab bekannt, dass man am 6. August während der Spielemesse gamescom ein neues WoW-Add-on ankündigen wird.

Nun geistern wilde Spekulationen durch das Internet, die sich damit beschäftigen, worum sich das neue Add-on zum MMORPG World of Warcraft drehen könnte.

Einige User wollen Hinweise darauf entdeckt haben, dass das Add-on in der Südsee der Fantasywelt Azeroth spielt und man es mit den Nagas zu tun bekommt, sowie eventuell mit einem Schiff von Insel zu Insel fahren kann. Ein angeblicher Insider postete einige interessante Bilder, die jedoch gleich darauf wieder entfernt wurden. Darauf zu sehen war Illidan und eine Art Dämonenjägerin. Dies heizt die Spekulationen noch weiter an. Kehrt Illidan zurück? Wird es eine Dämonenjägerin als neue Klasse geben?

Einen angeblichen Namen für das Add-on verriet der Insider auch: The Dark Prophet. Nun mag man der Meinung sein, dass einfach irgendjemand irgendwas im Internet postet, um Aufmerksamkeit zu erhaschen. Doch dieselbe Person verriet schon vor Ankündigung des letzten Add-ons Warlords of Draenor viele Details, die anschließend auch zutrafen. Allerdings wird man noch bis zum 6. August warten müssen, bevor man genau weiß, was es mit der neuen Erweiterung für WoW auf sich hat.

Zudem spekuliert die Community darüber, wann das Add-on erscheinen könnte. Einige sind der Meinung, dass es noch in diesem Jahr soweit sein könnte, da Blizzard ankündigte, keine weiteren Content-Updates für das letzte Add-on zu liefern. Andere meinen, dass man noch mindestens ein Jahr warten muss, bevor Blizzard das neue Add-on zu World of Warcraft veröffentlichen wird. Man darf also gespannt darauf sein, was Blizzard auf der gamescom aus dem Hut zaubert. WoW Fans sind jedenfalls schon gespannt wie ein Flitzebogen.

Share this post

No comments

Add yours