World of Warcraft The dark below

The Dark Below: erste Infos zu World of Warcrafts neuem Addon?

Angebliche Informationen zum nächsten Addon für das MMORPG World of Warcraft sind aufgetaucht. Diese Informationen sind aber vorerst nur Gerüchte. „The Dark Below“ ist der vermeintliche Name des nächsten Addons für das MMORPG.

Die Gerüchteküche brodelt lustig vor sich her, das Rezept ist sehr einfach, ein paar Gerüchte hier, ein paar zünftige Spielerwünsche da und eine kleine Priese enttäuschter Spieler und schon haben wir die vermeintlichen Patchnotes der nächsten Inhaltserweiterung.

Also, um das hier ganz klar zu machen, was jetzt kommt ist höchst spekulativ und als einzige Quelle dient ein anonymer User auf Pastebin, der angeblich einiges zu „The Dark Below“ in Erfahrung gebracht haben will – vieles von dem was er sagt scheint plausibel und wieder anderes klingt sehr weit hergeholt, lies aber am besten selbst.

Diesen Gerüchten zufolge, soll das Addon bereits im November dieses Jahres auf der Blizzcon bestätigt werden. Mit diesem Addon soll das Levelcap von 90 auf 100 angehoben werden. Gleich mehrere große Gegner wollen dir ans Leder, unter ihnen Azshara und N’zoth ein alter Gott. Soweit also alles im Bereich des Möglichen.

Soweit eher unmöglich ist das nächste Detail, so sollen zehn neue Gebiete mit in das Spiel kommen, die sich über das gesamte Azeroth verteilt haben. Das ist deshalb eher unwahrscheinlich, weil die WoW- Entwickler schon beim Erscheinen von Cataclysm festgestellt haben, dass die Spielergemeinschaft gar nicht begeistert von dieser Verteilung war. Allerdings wird in den Gerüchten behauptet, dass diese Gebiete mit Tunneln verbunden sein sollen, die ähnlich der Tiefenbahn funktionieren. Die neuen Gebiete wären laut dem unbekannten Insider wohl unter anderem: Azjol-Nerub, das neue Königreich in Nordend und Kul Tiras, der Mahlstrom und World’s Heart.

Dazu kommen noch einige heroische Instanzen und ein paar Raid-Updates.

Ein paar Features hat der Insider auch noch: Der Pfad des Titanen wird sein Comeback haben, diesmal aber als Gesamtaccount- Feature, mit dem Du dir Perks freispielen kannst. Transmogrifikations-Rüstungen, Booster Pack für Hearthstone und einige kosmetische Glyphen kommen auch noch dazu.

Zum Abschluss kündigt er an, dass es weder eine neue Rasse noch eine neue Klasse geben wird. Auch die neuen Charaktermodelle und die vierte Talentspezialisierung wird nicht zum Release des Addons gehören.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours