World of Warcraft Artwork

World of Warcraft: Ausblick auf die flexiblen Schlachtzüge

„xMarathonx und Tereban können Freitag nicht, Thallagar und Weißbrotschnitzel am Samstag nicht, die Backups sind im Urlaub und auf Randoms kann man sich nicht verlassen, dieses Wochenende gibt es keinen Raid.“, wenn Du solche Sätze kennst und davon genervt bist, dann mach Dich auf die neuste Idee von Blizzard gefasst: Flexible Schlachtzüge.

Mit dem Inhaltspatch 5.4 wird es voraussichtlich in World of Warcraft die Möglichkeit der Flex-Dungeons geben, das sind Schlachtzüge mit einer an die Gruppengröße angepassten Schwierigkeit. Die Gruppengröße variiert zwischen 10 und 25 Teilnehmern, also es ist egal ob Du mit 11, 19 oder 24 Spielern losziehst, die Schwierigkeit passt sich der Gruppengröße an.

Flex-Dungeons sind als zusätzlicher Schwierigkeitsgrad geplant, der einen anderen Schlachtzugzyklus hat, als die der Schlachtzugbrowser- und normalen Version. Dadurch kannst du an allen 3 Schwierigkeitsgraden ohne bedenken teilnehmen.

Hier findest du weitere Details.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours