world of warcraft

World of WarCraft: Der Piratentag im MMO-Hit

Der 19. September gilt als der „International Talk Like A Pirate Day“. Und passend dazu gibt es in World of WarCraft jedes Jahr ein Piraten-Event.
Wer in World of WarCraft fleißig Erfolge jagt, hat heute wieder mal die perfekte Gelegenheit dazu. Der Haken an der Sache: Der Piratentag in dem Online-Rollenspiel von Blizzard Entertainment dauert eben auch nur 24 Stunden. In dieser Zeit solltet ihr euch nach Beutebucht im Schlingendorntal aufmachen und dort mit Schreckenskapitän DeMeza beim Hordenflugpunkt sprechen. Schon gehört der Erfolg „Der Schatz des Kapitäns“ euch.

Doch es gibt noch mehr: Anschließend lasst ihr euch in einen Korsaren verwandeln. Der Buff hält 12 Stunden lang an und bleibt auch dann erhalten, wenn euer Charakter das Zeitliche segnen sollte. Doch passt auf: Jede andere Verwandlung würde den Korsarenzauber ersetzen. Dann habt ihr zwar noch die Möglichkeit, ihn euch bei diversen NPCs in den Städten wiederzuholen, doch in dem Fall wirkt der Buff nur 60 Minuten lang.

In diesem Jahr gibt es übrigens auch eine eigene Quest für den Piratentag in World of WarCraft: DeMeza gibt euch den Auftrag „Ihr werdet ein größeres Boot brauchen!“, bei dem ihr Haifischen die Zähne ziehen müsst. Als Belohnung winken euch fünf Piratenkostüme. Außerdem spawnt im Meer vor Beutebucht der Riesenhai Schlitzohr, von dem ihr das Spielzeug „Etwas angekautes Buch der Beleidigungen“ erbeuten könnt.

Share this post

No comments

Add yours