World of Warcraft - Despair

World of Warcraft: „Despair“ 3ter Teil der Kurzgeschichte von Shaohao

Shaohaos Reise geht weiter, in dem neuen Teil der Kurzgeschichten Reihe zum MMORPG World of Warcraft „Despair“ (Verzweiflung), begleitest Du den letzten Pandaren Kaiser, Shaohao, auf seiner Reise, Azeroth zu retten und zu dem Pandaren zu werden, der er am Ende sein soll.

Aus dem letzten Teil der Kurzgeschichten Reihe (der hier zu finden ist), weißt Du ja sicherlich noch, das der Monkey King von den 4 Winden von Shaohao fortgeweht wurde. Shaohao macht sich jetzt auf den Weg, seinen Freund zu finden und zu retten. Also rennt er durch das Kaiserreich Pandaria und stolpert. Er fällt in einen Sumpf und verfällt in große Verzweiflung. Er ruft nach Hilfe und sein Hilferuf wird von einem Kranich, dem Orakel der Hoffnung, gehört. Dieser fragt ihn, warum er nach der Hoffnung ruft und Shaohao antwortet, das sein Freund verloren sei und er ihm helfen wolle. Der Kranich erwidert darauf, dass es nicht der Affenkönig sei, der verloren ist, sondern Shaohao. Wieder einmal sucht Shaohao Hilfe beim Land und findet einen der großen Bäume dessen Baumkrone weit in den Himmel reicht und seine Wurzeln tief ins Erdreich. Shaohao erreicht eine der Wurzeln und kann sich selbst befreien und zieht daraus die Lehre, das er nie aufgeben darf und immer er selbst bleiben muss.

Schau dir Teil 3 der Reise von Shaohao hier an.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours