World of Warcraft

World of Warcraft: Musik zum Add-on Legion und erhöhte Sichtweite

Ende August erscheint mit Legion die sechste Erweiterung für das MMORPG World of Warcraft.

Legion wird eine neue Geschichte erzählen und Fans von WoW jede Menge neuer Herausforderungen bieten. Anhand der nun veröffentlichten Musik könnt ihr schonmal auf die Abenteuer einstimmen.

Der Login Screen von World of Warcraft wird immer von der Musik untermalt, die mit dem neuesten Add-on aktuell ist. Legion wird auch eine eigene Musik mitbringen, die ihr bei Release (und auch schon jetzt während der Beta) im Login-Bildschirm hören werdet und welche euch einen Vorgeschmack auf die Atmosphäre der Erweiterung geben soll. Die neue Musik von Legion könnt ihr euch schon jetzt anhören, indem ihr euch euch das hier verlinkte Video anschaut:

Außerdem wurde bekannt gegeben, dass mit Legion die Sichtweite in der Spielwelt von WoW erhöht wird. Bereits mit Warlords of Draenor wurde diese etwas erhöht, doch Legion verdoppelt sie bei Release. Dies bedeutet, dass ihr Objekte, die sich weiter weg von euch befinden, sehen könnt und diese nicht nur schemenhaft erscheinen, sondern voll texturiert. Allerdings ist die neue Option zur Erhöhung der Sichtweite nur mit dem 64-bit-Client von WoW nutzbar, was an der Speicherverwaltung liegt. Je mehr Objekte weiter weg dargestellt werden, desto mehr Speicher braucht das Spiel. Diesen Speicher kann der 64-bit-Client besser verwalten. Speziell für diese erhöhte Sichtweite mussten sogennante LODs für die Objekte erschaffen werden, also weitere Versionen der Objekte, die in der Ferne nicht ganz so detailliert erscheinen. Wie sich die erhöhte Sichtweite auf die Performance – vor allem auf älteren Systemen – auswirken wird, ist momentan noch nicht klar.

Legion, das sechste Add-on für das Kult-MMORPG World of Warcraft, wird am 30. August offiziell erscheinen. Derzeit findet eine Beta statt.

Share this post

No comments

Add yours