Artwork World of Warcraft

World of Warcraft: Patchnotes für Update 6.1

Blizzard arbeitet derzeit mit dem Update 6.1 an einem neuen Patch für das beliebte und sehr erfolgreiche MMORPG World of Warcraft.

Das Update wird am 25. Februar veröffentlicht und befindet sich derzeit auf dem Testserver. Blizzard hat nun auch die Patchnotes für das Update des MMORPGs World of Warcraft veröffentlicht.

Die kompletten und sehr umfangreichen Patchnotes findet ihr auf der offiziellen Website des MMOs. Hier nur ein kleiner Auszug:

Neue Charaktermodelle: Blutelfen

  • Die Charaktermodelle der Blutelfen wurden mit höherer Bildgenauigkeit und Texturauflösung überarbeitet, behalten dabei aber den Stil der ursprünglichen Modelle bei.
  • Einige Charaktermodelle wurden ebenfalls nachträglich angepasst.

Twitter-Integration

  • Spieler können jetzt Tweets mit Gegenständen, Erfolgen und Screenshots aus dem Spielclient verschicken, indem sie den Befehl /mitteilen verwenden.
  • Dieses Feature kann mit einem neuen Fenster für Kontaktoptionen aktiviert werden, indem man einen Twitter-Account hinzufügt.

Garnisonen, Anhänger & Außenposten

  • Neue Garnisonsbesucher
    • Einer von fünf neuen Besuchern kann jeden Tag in der Garnison auftauchen und jedem, der die jeweilige Garnison besucht, eine Quest anbieten.
      • Besiegt einen Dungeonboss: Gewährt eine Chance auf eine Gegenstandsmarke für einen Gegenstand der Stufe 630, 645 oder 655.
      • Besiegt einen Schlachtzugsboss: Gewährt eine Chance auf eine Gegenstandsmarke für einen Gegenstand der Stufe 645 oder 655.
      • Kopfgeld (gedacht für 3 Spieler oder mehr): Besiegt einen einzigartigen Elite-NSC und erhaltet einen Beutel mit Apexiskristallen und einer Chance auf eine Gegenstandsmarke für einen Gegenstand der Stufe 645 oder 655.
      • Relikt: Absolviert eine Questreihe, um ein Relikt zu bergen, und erhaltet einen Beutel mit Apexiskristallen und einer Chance auf eine Gegenstandsmarke für einen Gegenstand der Stufe 645 oder 655. Eine erfolgreich abgeschlossene Reliktquest wird als Mission für Eure Anhänger freigeschaltet. Wenn alle 6 Reliktmissionen abgeschlossen wird, schließt Euch sich Harrison Jones als Anhänger an!
      • Berufe: Gebt Handwerksmaterialien ab und erhaltet dafür Urgeister und Handwerksmaterialien aus Arbeitsaufträgen.
    • Für Haustierkämpfer besteht eine zusätzliche Chance, dass ein weiterer Besucher auftaucht, der einzigartige Haustierkämpfe anbietet. Diese haben eine Chance auf einen Belohnungsbeutel mit Haustierkampfgegenständen und neuen Kampfhaustieren.
  • Schlachtzugs- oder Weltbosse beschwören
    • Spieler konnen bei täglichen Kopfgeld-, Relikt-, Dungeon- oder Schlachtzugsquests von dem Garnisonsbesucher Gegenstände finden, die es ihnen ermöglichen, einen von sechs neuen Schlachzugs- oder Weltbossen in die Garnison zu beschwören.
    • Beschworene Schlachtzugs- oder Weltbosse haben skalierende Gesundheit und sind für Gruppen von 10-40 Spieler gedacht.
  • Neue Garnisonsmusik
    • Spieler können eine Jukebox zusammenbauen, die es ihnen gestattet, Musik in ihrer Garnison spielen zu lassen.
    • Bauteile für die Jukebox können als Belohnung bei den neuen Kopfgeld- oder Reliktmissionen gefunden werden.
    • Es können neue Musikstücke aus aller Welt der Kollektion hinzugefügt werden.
  • Neuer Garnisonshändler
    • Ein neuer Händler wurde der Garnison hinzugefügt, der Garnisonsressourcen gegen Aufwertungsgegenstände für Anhänger oder Gegenstände, mit denen man seltene Missionen erhalten kann, annimmt.

Die kompletten Patchnotes des Updates 6.1 für das MMORPG World of Warcraft könnt ihr auf der offiziellen Website nachlesen.

Share this post

No comments

Add yours