World of Warcraft

World of Warcraft: Termin für Dämonenjäger bekannt gegeben

Am 30. August erscheint mit Legion die sechste Erweiterung für World of Warcraft. Eine der interessantesten Neuerungen ist die Klasse des Dämonenjägers. Der ist für einige aber schon in wenigen Tagen spielbar.

Vorbestellerboni sind bekanntlich ein probates Mittel, um die Fans dazu zu animieren, sich einen Titel schon vor dem eigentlichen Release zu kaufen. Auch Blizzard macht Gebrauch davon, im Fall von World of Warcraft: Legion fällt dieser Bonus aber auch gar nicht so uncool aus. Wer das Add-on für das Hit-MMORPG bereits gekauft hat oder dies noch in den nächsten Tagen nachholen wird, darf den Dämonenjäger bereits vor dem eigentlichen Start von Legion spielen. Mittlerweile hat Blizzard auch den Termin für die Veröffentlichung der neuen Klasse genannt: Ab dem 10. August, also morgen in einer Woche, könnt ihr euer Abenteuer als glevenschwingender Nahkämpfer beginnen. Der Dämonenjäger startet bereits auf Stufe 98 und in einem eigenen Startgebiet. Dort werdet ihr nicht nur mit den Fähigkeiten des Charakters vertraut gemacht, sondern erlebt auch die Geschichte, wie ihr euch von Oberschurke Illidan lossagt.

Habt ihr das Startgebiet komplett absolviert, müsst ihr euer Abenteuer erst mal noch in der „alten“ Welt von World of Warcraft fortsetzten und euch mit den Endgame-Inhalten von Warlords of Draenor befassen. Zudem ist bei Level 100 vorerst Schluss mit dem Sammeln von Erfahrungspunkten, bis Legion dann Ende des Monats erscheint und die Maximalstufe auf 110 anhebt.

Share this post

No comments

Add yours