318GoldenReign_HD1080

World of Warcraft verliert 1,3 Millionen Abonnenten

Activision Blizzard bestätigt ein eher mageres Ergebnis für das MMORPG World of Warcraft im ersten Quartal 2013, 1,3 Millionen weniger Abonnenten.

Trotzdem sind auf Azeroth noch immer 8,3 Millionen Spieler unterwegs. Den größten Einbruch der Spielergemeinschaft wurde in Asien verzeichnet, aber auch Europa und Nordamerika zeigen rückläufige Zahlen.

Activision Blizzard geht aber davon aus, das die Zahl der Abonnenten in den nächsten Monaten weiter zurückgehen, versucht aber dennoch mit neuem Content einen großen Absturz zu verhindern.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours